Tierpsychologische Beratung Hoher Westerwald
Tierpsychologische Beratung Hoher Westerwald

Anschaffung und Haltung

Bevor Sie sich den Herzenswunsch nach einem Haustier erfüllen, möchte ich Sie zuerst auf die Grundbedürfnisse eines Haustieres hinweisen. Das zu wissen ist sehr wichtig und bedenken Sie bitte - diese dauern das ganze Tierleben lang an und das ein oder andere verstärkt sich noch,  je älter das Tier wird:

 

- bedarfsgerechte Ernährung

- Rückzugsorte

- Beschäftigung und Spiel

- Fellpflege

- Kontakt zu Artgenossen

 

Sie möchten noch immer ein Haustier?!

 

Dann ist es an der Zeit sich einige Gedanken dazu zu machen. Bitte lesen sie diesen Text bis zum Ende durch, auch wenn Ihnen das lästig oder langweilig erscheint.

Das Tier wird Ihr Sozialpartner, ein Teil Ihrer Familie sein. Es ist von Ihnen abhängig und Sie sind für das Wohl dieses Tieres verantwortlich.

Ein Haustier benötigt viel Zeit, viel Liebe, Zuwendung und Erziehung und nicht zu vergessen - es kostet eine Stange Geld. Eine Operation kann schon mal das gesparte Urlaubsgeld auffressen. 

Bitte stellen Sie sich diese Fragen: Sind alle in der Familie mit dem Einzug eines Tieres einverstanden? Kann ich diesem Tier über 15 - oder auch deutlich mehr - Jahre  eine gute Lebenszeit bieten? Kann ich mir einen Welpen von einem seriösen Züchter leisten? Kann ich einem Tier aus dem Heim ein Zuhause für den Rest seines Lebens bieten? Wird das Tier während eines Urlaubs adäquat betreut? 

Nun tauchen noch speziellere Fragen auf: Welches Tier passt zu mir? Lassen Zeit und Gesundheit es zu, dass ich bei Wind und Wetter täglich mit meinem Hund nach draußen kann? Bin ich überhaupt ein Hundetyp oder kommt eher eine Katze infrage? Oder - weder noch. Auch die Haltung von Kleinnagern kann faszinierend sein. Kann ich mein Haustier als Einzeltier halten oder braucht es das Zusammenleben mit Artgenossen? Soll es ein Welpe sein oder ist ein älteres Tier für mich passender? Wie sieht überhaupt eine Erstausstattung aus? Möchte ich ein Rassetier oder ist mir ein Mischling lieber? Und zuletzt die alles entscheidende Frage - gibt es in meiner Familie Allergiker?

Sie merken schon, es gibt die ein oder andere Frage zu beantworten.

Auch in diesem Fall möchte ich Ihnen gerne meine Beratung anbieten.

Und nicht nur das: Auf der Suche nach dem richtigen Tier für Ihre Familie begleite ich Sie zum Tierheim oder zum Züchter und stehe Ihnen bei Bedarf auch in der Eingewöhnungsphase zur Seite.

Wenn  Sie auch nur eine der oben genannten Fragen mit "Nein" beantworten oder in absehbarer Zeit familiäre oder berufliche Veränderungen anstehen, lassen Sie sich bitte ebenfalls beraten - zum Wohle des Tieres und auch  Ihrer Familie.

Sicherlich kann auf weite Sicht immer eine Änderung im Leben eintreten, die man bei der Anschaffung des Tieres nicht wissen konnte. Das ist nicht zu ändern und meistens findet sich dann eine Lösung. Aber vor der Anschaffung kann man sich auch schon Gedanken zu verschiedenen Situationen machen. 

Mein eindringliches Plädoyer für die Tiere mag Ihnen vielleicht seltsam erscheinen  - aber die Tierheime sind nicht zuletzt auch voll, weil Menschen vor der Anschaffung nicht überlegt haben.

 

Sie haben Ihr Tier gefunden? Dann freue ich mich sehr für Sie. Das Zusammenleben mit Ihrem Haustier wird Sie erfüllen und glücklich machen.

 

Auch wenn Sie ein Zweittier zu einem bereits vorhandenen Haustier gesellen möchten, stehe ich Ihnen mit meinem Wissen gerne bei.

Man kann darauf einwirken, dass das neue Familienmitglied sich schneller einlebt und das Ersttier seinen neuen Kameraden besser akzeptiert.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierpsychologische Beratung Hoher Westerwald